Frankfurt (ots) –

(hol) Gestern Abend ging der Polizei ein mit Haftbefehl gesuchter Straftäter ins Netz. Ihm wurde eine Fahrt mit einem E-Scooter zum Verhängnis.

Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen nach einer Unfallflucht, bei der ein E-Scooter Fahrer von der Unfallstelle geflüchtet war, wurde eine Streife auf einen jungen Mann im Bereich des Sportplatzes in der Hochstädter Straße aufmerksam. Da er als der flüchtige Fahrer infrage kam, kontrollierten ihn die Beamten. Dabei stellte sich heraus, dass der 17-Jährige tatsächlich auf der Flucht war: Er wurde mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahls gesucht. Die Beamten nahmen ihn fest und brachten ihn in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt. Inwieweit er auch mit dem Unfall zu tun hat, bedarf der weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal