Frankfurt (ots) – (dr) Am gestrigen Dienstagabend (20. Juli 2021) ereignete sich in Bockenheim ein Sperrmüllbrand.

Eine Passantin entdeckte gegen 19:05 Uhr den Brandherd, bestehend aus Hausrat, Möbeln, Holzbrettern und Büchern, in der Hamburger Allee. Der Sperrmüll befand sich im Bereich eines Parkplatzes unterhalb einer Gleisbrücke des Westbahnhofs. Die Frau wählte schließlich den Notruf. Der alarmierten Feuerwehr gelang es in der Folge den Brand zu löschen. Es kam zu keinen Personenschäden.

Das Brandkommissariat hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 069-755 51599 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm



Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal