Frankfurt (ots) – (ne) Zivilbeamte konnten gestern Nachmittag auf dem Wochenmarkt an der Konstablerwache einen Taschendieb direkt nach der Tatausführung festnehmen.

Der 23 Jahre alte Tatverdächtige hatte sich die Handtasche einer Wochenmarktbesucherin ausgesucht. Die 50-Jährige hatte diese in ihrem Fahrradkorb deponiert. Sie bemerkte es nicht, als sich der 23-Jährige die Tasche herausnahm und damit verschwand. Zivilbeamte des 1. Polizeireviers hingegen schon. Sie schnappten sich den Langfinger und nahmen ihn vorübergehend fest. Der 23-Jährige hatte das Stehlgut in seinen Rucksack verstaut. Letzten Endes konnte alles wieder an die 50-Jährige ausgehändigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal