Frankfurt (ots) – (dr) Ein 61-jähriger Mann hat am gestrigen Dienstagabend, den 29. Juni 2021, eine 52-jährige Frau an einer U-Bahn-Station im Stadtteil Heddernheim angegriffen. Eine Streife nahm den offenbar alkoholisierten Mann fest.

Die 52-jährige Geschädigte befand sich gegen 19.10 Uhr an der U-Bahnstation Sandelmühle und wartete auf die Bahn, als sich ihr von hinten der spätere Beschuldigte näherte. Zunächst versuchte er, die Frau in ein Gespräch zu verwickeln. Als diese jedoch kein Interesse zeigte, versuchte der Mann, ihr ans Gesäß zu greifen. Im weiteren Verlauf soll er sie geschlagen und dann gewürgt haben.
Zeugen konnten den Mann dazu bewegen, von der Geschädigten abzulassen und verständigten sofort die Polizei. Eine Streife nahm den 61-jährigen Mann wenig später vor Ort fest. Der augenscheinlich stark alkoholisierte Mann kam für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zuerst auf ein Revier und später in die Gewahrsamszellen des Polizeipräsidiums.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm



Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal