Frankfurt (ots) – (fue) Durch bislang unbekannte Personen wurden zwei einlaminierte Hinweisschilder des Grünflächenamtes, welche auf dem Gelände bzw. im Eingangsbereich zum Neuen Jüdischen Friedhofes hingen, mit Hakenkreuzen in schwarzer Farbe beschmiert. Ein Zeuge war am Sonntag, den 20. Juni 2021, gegen 13.00 Uhr, auf die Hakenkreuzschmierereien aufmerksam geworden.

Bereits in der Zeit zwischen dem 27. Mai 2021 und dem 7. Juni 2021 hatten Unbekannte ein Hinweisschild des Grünflächenamtes am Eingangstor des Hauptfriedhofes am Marbachweg/Gießener Straße mit einem Hakenkreuz beschmiert.

Die Frankfurter Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem 12. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75511200 in Verbindung zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal