Frankfurt (ots) – (ne)Wie berichtet kam es am Samstag bei der Festnahme eines 34-Jährigen zu Angriffen umstehender Personen gegen die Polizeikräfte.

Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungsverfahren wertet die Polizei auch verfügbare Handyaufnahmen aus. Zeugen, die entsprechende Aufnahmen von dem Geschehen besitzen, werden gebeten mit der Frankfurter Polizei Kontakt aufzunehmen, um diese Fotos oder Videos zur Verfügung zu stellen. Tel. 069 – 755 51499.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal