Frankfurt (ots) – (em) Am Dienstag (20.04.2021) stand im Stadtteil Seckbach in den frühen Morgenstunden ein hochwertiges Fahrzeug in Vollbrand. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Gegen 04.00 Uhr wählten Anwohner den Notruf, da in der Atzelbergstraße ein Fahrzeug in Flammen stand. Die Feuerwehr konnte den Brand kurz darauf löschen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Der finanzielle Schaden wird derzeit auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Brandursache ist Bestandteil der noch andauernden Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-51599 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal