Frankfurt (ots) – (dr) Beamte des 13. Polizeireviers haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (23. April 2021) einen Fahrraddieb noch vor Vollendung seiner Tat erwischt.
Ein Zeuge beobachtete den späteren Beschuldigten, einen 37-Jährigen, wie sich dieser an der Ecke Niedenau / Klüberstraße an einem angeschlossenen Mountainbike zu schaffen machte und versuchte, das zugehörige Fahrradschloss zu knacken. Nach Alarmierung der Polizei konnte eine Streife den Mann, der sich bereits zu Fuß ohne Beute aus dem Staub gemacht hatte, noch in der Nähe festnehmen.
Für den 37-Jährigen ging es zunächst mit den Beamten auf die Polizeiwache. Im Anschluss wurde er nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm



Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal