Frankfurt (ots) – (em) In der vergangenen Nacht (18.-19. Januar 2021) war ein 26-jähriger Mann ohne Führerschein mit einem PS-starken Pkw unterwegs. Als eine Polizeistreife ihn kontrollieren wollte, versuchte er zu fliehen; ohne Erfolg.

Gegen 01.45 Uhr fiel der Polizeistreife in der Adam-Opel-Straße ein VW Golf R32 auf. Noch bevor die Beamten dem Fahrer signalisieren konnten, dass eine Kontrolle bevorsteht und er anhalten soll, beschleunigte der Mann und schaltete sein Abblendlicht aus. Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr er über die Hanauer Landstraße in Richtung Maintal. Eine andere Streife erblickte das Fahrzeug und nahm sofort die Verfolgung auf. Plötzlich verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto und prallte gegen den Gehweg, wo der VW zum Stehen kam. Der junge Mann stieg aus und setzte seine Flucht nun zu Fuß fort. Nach nur wenigen Metern hatten die Polizisten ihn jedoch eingeholt und konnten ihn festnehmen. Schnell stellte sich heraus, dass der 26-Jährige über keine Fahrerlaubnis verfügt. In dem Fahrzeug fanden die Polizisten zudem ca. 0,8 Gramm Marihuana, welches sie sicherstellten. Der PS-starke VW, bei welchem es sich um einen Mietwagen handelt, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Tatverdächtige wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen den polizeibekannten 26-Jährigen wird nun unter anderem wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, der Unfallflucht und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Wie der 26-Jährige ohne eine Fahrerlaubnis ein Auto anmieten konnte, ist Bestandteil der noch andauernden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm



Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal