Bad Münstereifel (ots) – Ein Jugendlicher (17) aus Bad Münstereifel verschaffte sich am Samstagabend (23.25 Uhr) widerrechtlich Zugang zum Dach des Eifelbades. Dort stürzte er in einen ca. acht Meter tiefen Schacht und verletzte sich schwer.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal