53894 Mechernich (ots) –

Am 20.11.2021, gegen 22.00 Uhr betrat ein junger Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in Mechernich-Kommern. Er ging sofort hinter die Verkaufstheke zückte ein Messer, bedrohte damit die Kassiererin und forderte die Herausgabe von Geld. Als die Kassiererin angab, dass sie die Kasse nicht öffnen könne, nahm der Mann Zigarettenpackungen aus dem Regal und flüchtete zu Fuß.
Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen konnte eine Person durch die Einsatzkräfte angetroffen werden, auf die die Beschreibung des Täters zutraf.
Bei der Durchsuchung wurden Zigarettenpackungen der geraubten Marke und ein Messer im Nahbereich aufgefunden.
Die Person wurde vorläufig festgenommen.
Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal