Zülpich-Ülpenich (ots) – Ein 63 Jahre alter Mann aus Rheinbach befuhr am Sonntag (13.57 Uhr) die Bundesstraße 56 von Ülpenich aus kommend nach Zülpich. Beim Einbiegen nach links in die Straße „Am Wehr“ übersah er einen entgegenkommenden Pkw. Der Mann sowie beide Insassen des entgegenkommenden Pkw wurden verletzt. Die Beifahrerin des Mannes, seine Ehefrau (53), wurde schwer verletzt. Die Tochter des Mannes fuhr hinter diesem und war nicht am Unfall beteiligt. Sie wurde mit einem Schock ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallstelle wurde während der Maßnahmen in alle Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal