Euskirchen (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (4.20 Uhr) übersah ein 59-Jähriger aus Bad Münstereifel einen im Kreisverkehr Boenerstraße – Billiger Straße befindlichen Radfahrer und touchierte diesen mit seiner Fahrzeugfront am Hinterrad. Der 55-jährige Radfahrer aus Euskirchen kam zu Fall und verletzt sich.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal