53925 Kall (ots) – Am Freitagabend (23.55 Uhr) hat die Polizei eine Party beendet. Auf einem stillgelegten Industriegelände in der Nähe der Straße „Am Hallenbad“ waren von den Polizeibeamten bereits laute Musik und bunte Strahler wahrzunehmen. In der einer Halle feierten sechs Männer (24 bis 36 Jahre) eine Party. Keine der anwesenden Personen trug eine Gesichtsmaske. Weiter wurde der Mindestabstand nicht eingehalten. Die Party wurde durch die eingesetzten Beamten beendet. Weiter wurde allen anwesenden Personen ein Platzverweis ausgesprochen und Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal