53879 Euskirchen (ots) – Am frühen Samstagmorgen (5.11 Uhr) wurde die Polizei über Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der Oststraße aufmerksam gemacht. Im Bereich der Kapplan-Kellermann-Straße konnte laut grölend ein 24-Jähriger aus Euskirchen als vermeintlicher Verursacher festgestellt werden. Aufgrund seines Alkoholgenusses war der Euskirchener nicht mehr in der Lage, die Eingangstür zu seinem Wohnhaus zu öffnen. Stattdessen trat er mehrfach gegen diese Tür. Auf Ansprache durch die Polizei reagierte er äußerst aggressiv. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Nach Ausnüchterung wurde er entlassen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal