53879 Euskirchen (ots) – Am Sonntagmittag (13 Uhr) wies ein Bürger einen Hundehalter auf ein Fehlverhalten hin. Der Mann ließ seine beiden Hunde auf dem Grundstück eines Mietshauses ihr „Geschäft“ verrichten. Daraufhin entblößte sich der Hundehalter und zeigte sich in scharmverletzender Art und Weise. Zusätzlich beleidigte er den Bürger, der eine Strafanzeige erstattete. Die Ermittlungen zum Hundehalter sind aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal