Euskirchen-Billig (ots) – Ein oder mehrere Unbekannte zündete im Billiger Wald insgesamt fünf Hochsitze an. Die Feuerwehr kam am Sonntag (9.10 Uhr) zum Einsatz und löschte sie. Die Fälle wurden zur Anzeige gebracht. Die Kriminalpolizei Euskirchen hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Sie prüft auch Zusammenhänge mit vorangegangenen Sachbeschädigungen aus der Vergangenheit, bei denen mittlerweile 18 Hochsitze im Billiger Wald angegangen worden sind und einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht haben.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal