Euskirchen (ots) –

Am Mittwochmorgen (27.10.2021) gegen 4.13 Uhr bekam die Leitstelle der Polizei einen Hinweis, dass sich eine verdächtigte Person mit einem Fahrrad in einem Rohbau auf dem Jülicher Ring in Euskirchen aufhalte. Bei Eintreffen der Polizei wurde das Gelände abgesucht und ein 50-jähriger Mann aus Euskirchen aufgegriffen. Dieser führte in seinem Rucksack ein Brecheisen und eine Zange mit. Das Fahrrad wo der 50-Jährige mit unterwegs war, war als gestohlen gemeldet. Es wurde eine Anzeige wegen Diebstahls gefertigt und die Gegenstände sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal