53881 Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Am heutigen Donnerstagmorgen vollstreckte die Kreispolizeibehörde Euskirchen Durchsuchungsbeschlüsse.
Dabei wurden zwei Objekte in Kuchenheim durchsucht. Die Polizisten fanden eine Hanfplantage mit 77 Pflanzen sowie eine größere Menge an Amphetamin, Haschisch und Extasy. Der 32-Jährige Haupttatverdächtige aus Euskirchen wurde vorläufig festgenommen. Zurzeit dauert die Demontage des aufgebauten Equipments der Pflanzanlage noch an. Zum Abbau der Anlage wird die Polizei durch das Technische Hilfswerk unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal