Euskirchen (ots) – Polizeibeamte beobachteten am Donnerstagabend (20.30 Uhr) in der Emil-Fischer-Straße einen 30-Jährigen aus Euskirchen dabei, wie er einer männlichen Person Betäubungsmittel übergeben hatte und anschließend von dem Mann (30) Geld erhielt. Bei der Durchsuchungen der Beschuldigten wurden eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt sowie entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal