Blankenheim (ots) – Am Mittwoch kontrollierte die Polizei Euskirchen erneut den Verkehr, dieses Mal im Bereich Blankenheim (Bundesstraße 51).

Es wurden 40 Geschwindigkeits- und acht Handyverstöße geahndet.

Die Höchststraße wird ein 46-Jähriger aus Euskirchen erhalten. Er fuhr mit 127 km/h in der 70er Zone. Ihn erwartet ein Bußgeld im mittleren dreistelligen Euro-Bereich und einen Monat Fahrverbot.

Insgesamt resultierten aus der Kontrollaktion vier Fahrverbote. 27 Verstöße waren im Anzeigenbereich (schneller als 21 km/h).

Die Kontrollen werden über die Osterfeiertage fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal