Eschwege (ots) –

Polizei Eschwege

Anhänger rollt gegen Verkehrsschild

Um 12:54 Uhr befuhr gestern Mittag ein 58-jähriger Eschweger mit seinem Pkw mit Anhänger die K 34 von Oberhone in Richtung Eltmannshausen. In einer Linkskurve löste sich der Anhänger vom Auto und rollte gegen ein Verkehrsschild und das Fundament eines Versorgungskastens. Der Sachschaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben.

Polizei Sontra

Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte gestern Abend, um 22:29 Uhr, ein
33-Jähriger aus der Gemeinde Ringgau, der die B 7 zwischen Datterode und Röhrda befuhr. Das Reh wurde durch den Aufprall tödlich verletzt; am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR.

Trunkenheitsfahrt

Um 23:03 Uhr wurde gestern am späten Abend ein 55-jähriger aus Sontra mit seinem Pkw in der Schloßstraße in Sontra angehalten und kontrolliert. Der Aufforderung seinen Führerschein vorzuzeigen konnte der 55-Jährige nicht nachkommen, da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
Weiterhin gab er an, keinen Alkohol getrunken zu haben. Eine vorgefundene Flasche Mundspülung ließ die eingesetzten Beamten jedoch anderes vermuten. Zwei durchgeführte Tests führten offensichtlich durch das kurz zuvor getrunkene Mundwasser zu unterschiedlichen Ergebnissen zwischen ca. zwei und über drei Promille, worauf eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt wurde. Der 55-Jährige gab dann auch an, eine halbe Flasche Wein getrunken zu haben. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Polizei Hessisch Lichtenau

Vorfahrt missachtet

Um 17:34 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Wehretal die Wilhelm-Leuschner-Straße in Richtung Sudetenstraße in Hessisch Lichtenau, in die er nach links abbiegen wollte. Dabei übersah er den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw, der von einem 35-Jährigen aus Hessisch Lichtenau gefahren wurde, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Polizei Witzenhausen

Tankbetrug

Bereits am vergangenen Mittwoch, 24.11.21 befuhr gegen 17:52 Uhr ein grauer Pkw Skoda mit polnischem Kennzeichen das Gelände einer Tankstelle in der Kasseler Landstraße in Witzenhausen. Der Beifahrer stieg aus dem Fahrzeug aus und tankte Dieselkraftstoff in Höhe von 26,17 Euro. Anschließend stieg er wieder ein und der im Fahrzeug wartenden Fahrer fuhr davon, ohne die Rechnung zu begleichen.
Es stellte sich bei den Ermittlungen zusätzlich heraus, dass die angebrachten polnischen Kennzeichen (CCH36Y2) zur Fahndung ausgeschrieben sind. Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal