Eschwege (ots) –

Polizei Eschwege

Verkehrsunfallflucht; Schaden 1000 Euro; Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagvormittag ist zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr auf dem Nikolaiplatz in Eschwege ein geparkter schwarzer Opel Astra von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Ein-oder Ausparken beschädigt worden. Der Schaden an dem Opel befindet sich auf der Beifahrerseite im Bereich der Türen und wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise zu dem unbekannten Verursacher nimmt die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Versuchter Einbruch in Kellerraum; Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in Eschwege hat heute Morgen Ermittlungen wegen des versuchten Einbruchs in einen Kellerraum und wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Zugetragen hat sich der Vorfall im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Wanfried in der Straße „Auf dem Mäuerchen“. Hier sollen sich unbekannte Täter zwischen Montagabend 20.00 Uhr und Mittwochmorgen 07.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Kellerverschlag verschafft haben, indem sie ein Vorhängeschloss knackten. Geklaut wurde allem Anschein nach aber nichts. Hinweise in dem Fall nimmt die Polizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Polizei Sontra

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug; Schaden 300 Euro; Polizei sucht Zeugen

Nachdem in der Brandenburger Straße in Sontra in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Pkw Kia massiv zerkratzt worden war (s. PM vom 18.01.2022, 13:48 Uhr), haben unbekannte Täter auf einem Parkplatz in der Berliner Straße in Sontra offenbar auch einen grauen Peugeot 206 zerkratzt und damit einen Schaden von 300 Euro angerichtet. Festgestellt wurde die Beschädigung an dem Auto am Mittwochmorgen gegen 09.30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Sontra unter der Nummer 05653/9766-0 entgegen.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal