Höchst (ots) – Dienstgruppen der Pst. Höchst führen mobile und stationäre Verkehrskontrollen mit Zielrichtung Poser/ Raser in Verbindung mit einer Geschwindigkeitsmessung in Brensbach, der Gemeinde Höchst und mobile Kontrollen im gesamtem Dienstgebiet durch.

Ergebnis:

Barverwarnungen in Höhe von insgesamt 330 Euro
6 Datenermittlungsbelege und 4 Mängelkarten gefertigt
4x Erlöschen der Betriebserlaubnis bei getunten Pkw

Höhepunkt der Kontrollen war eine Trunkenheitsfahrt durch einen rumänischen Sattelzugfahrer, der mit einem Wert von 1.28 Promille gestoppt wurde. Die Folge war hier eine Sicherheitsleistung sowie die Sicherstellung seines Führerscheines.

Berichterstatter: POK Kettner, Pst. Höchst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
PHK Scheidel, Pst. Erbach
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal