Sprockhövel (ots) – Am Montagnachmittag wurde eine 17-Jährige Sprockhövelerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die 17-Jährige wollte an einem Fußgängerüberweg die Hauptstraße zu Fuß überqueren und wurde dabei durch den VW einer 66-jährigen Hattingerin erfasst.
Die Fahrerin des Pkw stieg aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand. Die Geschädigte antwortete, dass sie Schmerzen habe und sie sich nicht sicher sei, ob alles in Ordnung sei. Die Fahrerin stieg daraufhin wieder in ihren Pkw und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne ihre Daten zu hinterlassen, oder sich weiter um die Verletzte zu kümmern. Die 17-Jährige konnte den VW geparkt an der Hauptstraße wiedererkennen. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei erschien die 66-Jährige an ihrem Pkw und gab ihre Personalien an. Gegen die Hattingerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und anschließender Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal