Schwelm (ots) –

Während einer am 23.10. durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle auf der Talstraße wurde ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer aus Richtung Wuppertal mit 126 km/h bei einer Höchstgeschwindigkeit von erlaubten 70km/h gemessen. Obwohl die Beamten vor Ort deutliche Anhaltezeichen gaben, fuhr der Tatverdächtige ohne seine Geschwindigkeit zu verringern an der Kontrollstelle vorbei. Nach einer anschließenden Nachbereichsfahndung wurde das Fahrzeug in stehender Weise in einer Seitenstraße vorgefunden. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal