Schwelm (ots) – Am Samstag, den 10.07.2021, gegen 08.50 Uhr wurden insgesamt zwei Keller eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen und eine weitere Kellertür versucht gewaltsam zu öffnen.
Als der Tatverdächtige bei Tatausübung gestört wurde versuchte er zunächst mit einem hochwertigen Fahrrad vom Tatort zu fliehen. Dabei wurde er von dem Besitzer des Rades gesehen und kurzfristig aufgehalten, setzte aber seine Flucht fußläufig fort, bevor er im Nahbereich durch die alarmierte Polizei festgenomen werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336/9166-2120
Mobil: 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal