Schwelm / Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) – Am 04.02.2021 kam es gegen 19:15 Uhr bei einem Schwelmer Getränkemarkt zu einem Wechseltrickbetrug. Zwei männliche Person lenkten die Mitarbeiter des Marktes ab. Einer von ihnen ließ sich an der Kasse mehrere Geldscheine wechseln. Bei diesem Vorgang entstand dem Geschäft ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Aufnahmen der Überwachungskameras wurden nun für die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Sie sind im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link zu finden: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/schwelm-wechseltrickbetrug.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal