Herdecke (ots) – Die Eigentümer eines Einfamilienhauses an der Wilhelm-Huck-Straße bemerkten am Montagabend, dass Unbekannte auf verschiedenen Wegen versuchten in das Haus zu gelangen. Die Täter versuchten die Balkontür, die Terrassentür und ein Fenster aufzuhebeln. Da es sich um hochwertige Fenster mit Pilzkopfverriegelung handelt, schafften es die Täter nicht, diese zu öffnen. Sie ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten ohne Beute.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal