Gevelsberg (ots) – Am 14.04. gegen 22:30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Gevelsberger die Straße An der Drehbank. Als er für einen kurzen Augenblick am Steuer einschlief, berührte sein Pkw Fiat rechts die Bordsteinkante, es entstand Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt, der Pkw war jedoch nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal