Gevelsberg (ots) – Eine 16-Jährige war am Samstagmorgen mit ihrem Fahrzeug auf der Hagener Straße unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr zur Vogelsanger Straße bemerkte sie zu spät, dass der vor ihr fahrende BMW bremsen musste und sie fuhr ungebremst auf. Der 46-jährige BMW-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, eine sofortige ärztliche Behandlung brauchte er aber nicht. Dieser klagt aufgrund des Aufpralls über Nackenschmerzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal