Gevelsberg (ots) – Ein 48-jähriger Ennepetaler fiel einer Streifenbesatzung am Mittwochnachmittag auf, als er bei Gelblicht mit seinem Pkw über den Kreuzungsbereich der Kölner Straße/Mauserstraße fuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer alkoholisiert war und sie führten einen Alkoholtest durch. Mit einem Wert von über 1,1 Promille wurde er zur Polizeiwache gebracht , wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nach Beendigung aller Maßnahmen wurde der Ennepetaler entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal