Ennepetal (ots) – Zwei unbekannte Tatverdächtige wurden am 06.März 2020 durch eine Überwachungskamera erfasst und dabei gefilmt, wie sie die Handyvitrine der Marktkauf – Filiale in Ennepetal aufhebelten und insgesamt neun Mobiltelefone entwendeten. Hier die Fotos:

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/ennepetal-besonders-schwerer-ladendiebstahl

Am 27. Oktober 2020 erfasste eine Überwachungskamera zwei männliche jugendliche Männer, die Alkohol aus den Verkaufsregalen entwendeten und diesen in ihren Jacken versteckten. Nach der Kasse auf den Diebstahl angesprochen, flüchteten die Tatverdächtigen und verletzten dabei Verkaufsmitarbeiter.

Diese Bilder gibt es hier https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/ennepetal-raeuberischer-diebstahl

Die Polizei sucht nun Zugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Hinweise können unter den jeweiligen Links oder unter der Telefonnummer 02333-91664000 abgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal