Ennepetal (ots) –

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 20-jähriger mit seinem Opel ein Tankstellengelände an der Kölner Straße. Als er an einer Zapfsäule rangierte, übersah er beim Rückwärtsfahren den 61-jährigen Ennepetaler, der vor seinem Motorrad kniete. Als der 61- Jährige von dem Pkw getroffen wurde, stürzte dieser und riss sein Motorrad dabei zu Boden. Er wurde nur leicht verletzt und zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal