Ennepetal (ots) – Am 09.05.2021 um 17:20 Uhr befuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf der Königsberger Straße in Fahrtrichtung Oelkinghausen. Als der vor ihm vorausfahrende Motorradfahrer auf Höhe der Zufahrt eines ansässigen Bauernhof kurz zögerte und daraufhin bremste, kollidiert der 20-Jährige mit ihm und rutscht mit seinem Kraftrad einige Meter auf der Fahrbahn bis er auf einem nahegelegenen Rapsfeld zum Liegen kam. Er erlitt schwere Verletzungen mit einem Bruch des linken Schlüsselbeins sowie eines vermutlichen Schädelhirntraumas. Durch den Aufprall des Unfalls wurde das Motorrad des ebenfalls 20-jährigen Geschädigten nach vorn geschleudert und löste einen Sturz auf den Rücken aus. Der Unfallbeteiligte erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal