Nordhorn (ots) – Am Mittwochmittag kam es an der Lindenallee in Nordhorn zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 20-jähriger Mann aus Rheine sowie ein 22-jähriger Mann aus Nordhorn wurden dabei schwer verletzt. Bei Arbeiten an einem Dachfenster stürzten die beiden Männer aus dem Korb einer Hubarbeitsbühne mehrere Meter tief zu Boden. Der 20-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber und der 22-Jährige mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, wird aktuell ermittelt. Polizei und Gewerbeaufsicht haben ihre Arbeit aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal