Lingen (ots) –

Am vergangenen Samstag kam es um 17:40 Uhr in der Kaiserstraße zu einer Unfallflucht. Eine bislang unbekannte Radfahrerin bog trotz Gegenverkehrs auf die Zufahrt der Fachhochschule ein. Bei diesem Vorgang kollidierte sie mit einem vorfahrtberechtigten entgegenkommenden Auto. An dem Auto entstand Sachschaden in einer Höhe von etwa 1000 Euro. Anschließend setzte die Radfahrerin ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Unfallflüchtige soll etwa 20 Jahre alt sein, ca. 175 cm groß und braunes zu einem Zopf gebundenes Haar gehabt haben.
Die Radfahrerin, sowie andere Zeugen, die sachdienlichen Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle Lingen unter der Rufnummer 0591-870 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal