Lingen (ots) –

Am 27. April gegen 15.17 Uhr kam es in Lingen in der Sebastianstraße zu einem Brand. Dabei geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Garage in Vollbrand. Aufgrund dort gelagerter gefahrgutähnlicher Substanzen kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die umliegende Bevölkerung wurde durch die Rettungsleitstelle entsprechend gewarnt und darauf hingewiesen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr Lingen, Altenlingen und Holthausen waren mit sechs Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften vor Ort. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude verhindert werden. Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest. Wie es zum Brand kam wird derzeit noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal