Lathen (ots) –

Am Freitagabend kam es gegen 18.15 Uhr zu einem versuchten Raub auf eine Joggerin. Die 18-jährige Frau aus Lathen war auf dem Fußgängerweg an der Ems in der Marschstraße unterwegs, als sich ein bislang unbekannter Täter von hinten näherte und die Frau an den Oberarmen griff. Das Opfer schrie umgehend um Hilfe, sodass der Täter von der jungen Frau abließ und unerkannt davonkam. Die 18-Jährige konnte flüchten und blieb unversehrt. Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann mit kurzen schwarzen Haaren handeln. Er trug dunkle Kleidung und einen grauschwarzen Rucksack.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Haren unter der Rufnummer 05932/72100.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal