Haren (ots) –

Zwischen Freitag, 18.00 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter im Markweg in Haren zunächst einen Bagger unbefugt in Gebrauch genommen und anschließend den Staudamm des „Wörmerteichs“ in Haren beschädigt. Durch das abfließende Wasser kippte der Bagger auf die Seite. Die Feuerwehr Haren war mit drei Einsatzfahrzeuge und 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Haren unter der Rufnummer: 05932-72100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal