Haren (ots) – Am Montag kam es auf dem Tinner Weg in Haren zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 20-Jährige war gegen 17.10 Uhr mit ihrem Opel in Richtung B70 unterwegs. Als sie nach links in die Hünensandstraße abbog, übersah sie eine 70-jährige Fußgängerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Seniorin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal