Emlichheim (ots) –

In dem Zeitraum von Sonntag bis Dienstag kam es in Emlichheim erneut zu mehreren versuchten Diebstählen aus PKW und einem vollendeten Aufbruch eines PKW. Die bislang unbekannten Täter durchsuchten insgesamt sechs, meist unverschlossene Fahrzeuge in der Ahornstraße, Berliner Straße und in den Straßen Kurzer Weg und Grasriete nach Diebesgut. Bei einem PKW in der Straße Bessemsland wurde die Scheibe mittels Stein eingeworfen. Dort erbeuteten die Täter eine Geldbörse. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Rufnummer 05943/92000 zu melden. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei darum, Fahrzeuge immer zu verschließen und keine Wertgegenstände, wie zum Beispiel Geldbörsen, Handys oder Handtaschen, in den Fahrzeugen zu hinterlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal