Göppingen (ots) – Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von 11.05.2021, 16:00 Uhr, auf 12.05.2021, 08:00 Uhr, in Mannheim auf ein Firmengelände in der Rhenaniastraße eingebrochen. Die Täter haben dort aus einer verschlossenen Lagerhalle ca. fünf Tonnen Kupferkabel in verschiedenen Größen entwendet. Die Diebe durchtrennten den dortigen Zaun und gelangten so auf das Firmengelände. Das entwendete Kabel hat einen derzeitigen Marktwert von ca. 34000 EUR. Der Sachschaden, der bei dem Einbruch verursacht wurde, beläuft sich auf 1500 EUR.
Die Wasserschutzpolizei in Mannheim Rheinauhafen, Tel.: 0621/892433, sucht Zeugen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616-1221 oder -3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal