Göppingen (ots) – Am Montag, 09.08.2021, gegen 18.55 Uhr begab sich eine Frau in den Neckar im Bereich Bad Wimpfen im Tal. Vermutlich aufgrund der niedrigen Wassertemperatur und eines Krampfes rief sie kurz danach um Hilfe. Diese Rufe hörten drei Personen. Einer davon ließ sein Kanu zu Wasser, um zu der jungen Frau zu paddeln, die zwei weiteren Männer sprangen in den Neckar. Gemeinsam gelang es ihnen, die Frau ans Ufer zu bringen.

Nach der Bergung und während der Erstversorgung der Geretteten, verabschiedete sich einer der Retter und verließ ohne weitere Angaben den Unfallort. Um den genauen Sachverhalt aufklären zu können, bittet die Wasserschutzpolizei Heilbronn diese Person sich unter der Telefonnummer 07131/9218-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: (07161) 616-1222 oder -3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal