Essen (ots) – 45479 MH.-Broich: Am Mittwochmittag (11.08.2021) gegen 13:00 Uhr klingelte ein Unbekannter bei einer 87-jährigen Seniorin. Er gab sich als Handwerker aus und gab vor, dass es innerhalb des Hauses einen Wasserschaden gäbe. Er forderte sie auf, das Wasser der Dusche mehrere Minuten laufen zu lassen. In der Zwischenzeit durchsuchte der Trickdieb die Wohnung und entwendete Bargeld.

Laut Zeugenaussage konnte der Täter wie folgt beschrieben werden:
– Männlich
– Ca. 25-30 Jahre alt
– Ca. 1,70-1,80 m groß
– Schlanke Statur
– Dunkler Hauttyp
– Dunkelblauer Blazer
– Dunkelblaues Basecap
– Mund-Nasen-Schutz

Sollten Sie verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Kirchstraße gemacht haben oder sollten Sie Angaben zum Täter machen können, melden Sie sich bitte unter 0201/829-0 bei der Polizei Essen./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal