Essen (ots) – 45473 MH.-Altstadt II: Die Mülheimer Polizei sucht seit Montagmorgen (4. Januar) einen Autobesitzer und mögliche Zeugen.

Gegen 11:30 Uhr informierte eine Frau die Polizei über einen verdächtigen Volkswagen auf der Stolper Straße. Der graue Passat Kombi, mit amtlichen Kennzeichen aus Esslingen am Neckar (ES), Erstzulassung im Jahr 2017, parkte dort seit mehreren Wochen an unterschiedlichen Stellen. Der Pkw ist seit Monaten außer Betrieb gesetzt und wies offenbar gefälschte Stadtsiegel auf. Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher. Durchaus denkbar, dass jetzt jemand das Auto, dessen Anmeldung zuvor über eine Firma lief, vermisst.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und/oder Hinweise zu Personen, die im Zusammenhang mit dem Pkw stehen könnten, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal