Essen (ots) – 45468 MH-Altstadt I:

Heute Nacht (18. Juni gegen 0:15 Uhr) gerieten zwei Männer auf der Friedrich-Ebert-Straße in einen Streit.

In diesem aggressionsgeladenen Gespräch soll ein Italiener (47) einem Deutschen (41) mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Aufgrund der Kopfverletzungen des Geschlagenen ist es auch denkbar, dass man ihn mit einer Glasflasche schlug. Polizisten fanden am Tatort eine zersplitterte Flasche auf dem Boden, die ebenfalls darauf hindeutet. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Um die genauen Umstände aufzuklären, sucht die Polizei nun Tatzeugen.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0201/829-0 bei der Polizei Essen/Mülheim a.d. Ruhr zu melden. / MUe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal