Essen (ots) –

45276 E.-Steele: In der Nacht auf den heutigen Montag (22. November, gegen 4 Uhr) schlugen zwei bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein.
Ein Zeuge konnte laute Schlaggeräusche wahrnehmen und sah von seiner Wohnung aus einen silberfarbenen Kleinwagen vor dem Geschäft stehen.
Die beiden mutmaßlichen Diebe griffen durch die eingeschlagene Scheibe, um dort eine unbekannte Anzahl an Schmuckgegenständen zu stehlen. Anschließend stiegen sie in das Auto und flüchteten in Richtung Alte Zeilen.
Der Zeuge konnte wahrnehmen, dass die beiden Unbekannten dunkel gekleidet waren. Einer von ihnen trug eine braune Winterjacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dem Zeitraum zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0201/829-0 beim Kriminalkommissariat 32 zu melden. Möglicherweise ist das Fahrzeug in unmittelbarer Umgebung zuvor aufgefallen./ViV

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal