Essen (ots) –

45326 E.-Altenessen:

Am 20. Februar 2022 gegen 23:10 Uhr betraten zwei Männer den Verkaufsraum eines Kiosks in der Stauderstraße. Einer der beiden ging zum Kühlschrank und nahm eine Flasche Bier heraus. Als er das Bier beim Kioskbesitzer (51) bezahlen wollte, ließ er die Flasche fallen und zog eine Schreckschusswaffe aus seiner Jacke. Zweimal schoß der Unbekannte aus geringem Abstand auf den Geschädigten und verletzte ihn dabei leicht. Der 51-jährige Kioskbesitzer schrie und drängte die beiden Unbekannten zur Tür. Die Männer flüchteten Richtung Stankeitstraße.

Die Täter wurden videografiert. Die Fotos finden Sie unter folgendem Link:
https://polizei.nrw/fahndung/80481

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Beschreibung Täter 1:

   - 20-25 Jahre alt
   - Ca. 1,75 m groß
   - Schwarzer Mundschutz
   - Schwarze Kappe
   - Schwarze Jacke mit Kapuze über dem Kopf
   - Schwarze Hose
   - Weiße Schuhe

Beschreibung Täter 2:

   - 20-25 Jahre alt
   - Ca. 1,75 m groß
   - Schwarze Sturmhaube
   - Grau-weiß-schwarze Jacke mit Kapuze über dem Kopf
   - Schwarze Handschuhe
   - Blaue Jeans
   - Schwarze Schuhe mit weißer Sohle

Wenn Sie Angaben zu den gesuchten Personen machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei Essen unter 0201/829-0./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal