Essen (ots) –

45355 E-Borbeck-Mitte:

Gestern Morgen (19. März 2022, gegen 5:20 Uhr) ließ sich ein 39-jähriger Essener mit einem Taxi zur Bocholder Straße Ecke Schloßstraße fahren. Kurz nachdem er das Taxi verlassen hatte, wurde er von zwei unbekannten Männern angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als er die Frage verneinte, schlug ihm einer der Männer mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht. Durch den Schlag ging der Essener zu Boden. Die unbekannten Täter raubten dem noch am Boden liegenden Mann Bargeld und flüchteten in Richtung Altendorfer Straße. Der 39-Jährige wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt.

Einer der Tatverdächtigen wird mit Basecap und roter Jacke beschrieben. Der Andere soll eine Glatze und einen Bart haben.

Zeugen, die Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen zu melden. /PaPe

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal